Catalogue


Syntax, Semantik und Pragmatik der Operatorpartikeln des Deutschen : Versuch einer Systematik /
Agnieszka Poźlewicz.
imprint
Frankfurt am Main ; New York : Peter Lang c2011.
description
190 p. ; 22 cm.
ISBN
3631619189, 9783631619186
format(s)
Book
Holdings
Subjects
More Details
imprint
Frankfurt am Main ; New York : Peter Lang c2011.
isbn
3631619189
9783631619186
general note
Originally presented as author's thesis (doctoral)--Uniwersytet im. Adama Mickiewicza w Poznaniu, 2009.
language note
Includes summary in English.
catalogue key
8402602
 
Includes bibliographical references.
A Look Inside
About the Author
BIH Author Biography
Agnieszka Pozlewicz studierte Angewandte Linguistik an der Universität Poznan (Polen). Seit ihrer Promotion 2009 arbeitet sie dort als Oberassistentin am Institut für Angewandte Linguistik. Ihre Forschungsgebiete sind Syntax, Semantik und Lexikographie des Deutschen und deutsch-polnische konfrontative Grammatik.
Summaries
Main Description
Den Gegenstand dieser Untersuchung bilden deutsche Operatorpartikeln, d.h. sach(verhalts)bezogene Partikeln im engeren Sinn. Die gewählte Bezeichnung bezieht sich u. a. auf die traditionell Fokus-, Grad- und Intensivpartikeln genannten Klassen. Die Klasse wird nach Sichtung der Gegenstandsliteratur nach außen abgegrenzt. Ziel der Arbeit ist es, die Operatorpartikeln auf den Ebenen ihrer Syntax, Semantik und Pragmatik zu untersuchen und anhand der ermittelten Eigenschaften zu subklassifizieren. Analysiert werden insgesamt 50 Operatorpartikeln. Die Materialbasis bilden Exzerpte aus Pressetexten und verschrifteten Rundfunksendungen. Die erzielte konsistentere Ordnung innerhalb der Gesamtklasse schließt eine Lücke in der Darstellung der Partikeln in Grammatiken des Deutschen.

This information is provided by a service that aggregates data from review sources and other sources that are often consulted by libraries, and readers. The University does not edit this information and merely includes it as a convenience for users. It does not warrant that reviews are accurate. As with any review users should approach reviews critically and where deemed necessary should consult multiple review sources. Any concerns or questions about particular reviews should be directed to the reviewer and/or publisher.

  link to old catalogue

Report a problem