Catalogue


Musicalische paradoxal-discourse. oder, Ungemeine Vorstellungen, wie die musica einen hohen und göttlichen Uhrsprung habe, und wie hingegen dieselbe so sehr gemissbrauchet wird. Dann wie dieselbe von den lieben Alten mit grosser Schwürig- und Weitläufftigkeit, welche uns zum Theil noch anhanget ist fortgesetzet worden, und wie man hingegen in vielen Stücken in heutiger musica practica eines nähren Weges und Vortheils sich bedienen könne, &c. So wohl denen so ihre Music zur ehre Gottes gedencken anzuwenden, auch andern Gott- und Kirchen-Music Liebenden zum weitern Nachdencken mathematicè, historicè, und allegoricè, durch die musicalischen Proportional-Zahlen entdecket und vorgestellet von Andrea Werckmeister.
Werckmeister, Andreas, 1645-1706
imprint
Qvedlinburg, T.P. Calvisius, 1707.
description
120 p. music.
format(s)
Book
Holdings

  link to old catalogue

Report a problem