Catalogue


Von Angesicht zu Angesicht : literarische Spiegelszenen /
Heide Witthöft.
imprint
New York : P. Lang, c1998.
description
215 p. ; 24 cm.
ISBN
0820437727 (alk. paper)
format(s)
Book
Holdings
More Details
imprint
New York : P. Lang, c1998.
isbn
0820437727 (alk. paper)
catalogue key
2841972
 
Includes bibliographical references (p. [203]-215).
A Look Inside
About the Author
Author Affiliation
Heide Witthoft ist Assistant Professor fur Deutsch an Virginia Polytechnic Institute and State University
Summaries
Unpaid Annotation
Die Begegnung mit dem 'anderen Ich' im Spiegel ist ein zentrales Thema der deutschen Literatur. Die Konfrontation mit dem eigenen Spiegelbild ist grundlegend fur die Etablierung sowohl der eigenen Subjekt- als auch Objekt-position. Nur wer sein Bild als solches erkennt und akzeptiert, ist in der Lage, beide Positionen einzunehmen. Ausgehend von Theorien Freuds und Lacans werden Spiegelszenen von den Gebrudern Grimm uber Rilke bis hin zu Gisela Elsner analysiert. Die vorliegende Studie ist insofern bahnbrechend, als sie komparatistisch vorgeht und sich nicht auf einen Autor oder eine Epoche konzentriert. Die verschiedenen Funktionen, welche der Spiegel fur die Konstitution von Identitat fur Manner und Frauen hat, werden klar dargestellt.
Table of Contents
Einleitungp. 1
Spiegelweltp. 5
Sehen und Selbstwahrnehmungp. 29
Gefangen im Spiegelp. 47
Das Spiegelbild als Maskep. 75
Konfrontation im Spiegelp. 107
Manner vor dem Spiegel: Deplazierungp. 139
Ausbruch aus dem Spiegelp. 163
Schlussbemerkungp. 189
Anmerkungenp. 191
Bibliographiep. 203
Table of Contents provided by Syndetics. All Rights Reserved.

This information is provided by a service that aggregates data from review sources and other sources that are often consulted by libraries, and readers. The University does not edit this information and merely includes it as a convenience for users. It does not warrant that reviews are accurate. As with any review users should approach reviews critically and where deemed necessary should consult multiple review sources. Any concerns or questions about particular reviews should be directed to the reviewer and/or publisher.

  link to old catalogue

Report a problem